Start

Willkommen auf der offiziellen Internetseite von “Freifunk in Springe”. Das ist eine Gemeinschaft, die unter “Freifunk Hannover” läuft und im Raum Springe den Ausbau des Freifunknetzes fördern möchte. Wir nutzen die Infrastruktur von “Freifunk Hannover”, weswegen die Zugangspunkte den Namen “hannover.freifunk.net” tragen. Wer für diese Infrastruktur spenden möchte, kann dies auf der Webseite hannover.freifunk.net tun.

Freifunk ist die Initiative zum Aufbau eines freien und offenen WLAN-Netzwerks. Jeder kann mitmachen und das Netz nutzen oder am besten selbst einen sogenannten “Freifunk-Router” aufstellen. Die Router verbinden sich innerhalb ihrer Reichweite automatisch untereinander per WLAN. Wenn keine anderen Freifunk-Knoten in Reichweite sind, kann sich ein Router auch über das Internet mit dem Freifunk-Netz verbinden. Somit kann man sein Internet auch rechtssicher und frei teilen, ohne sich Sorgen um die sogenannte Störerhaftung machen zu müssen.

Sobald genügend Router in Springe im Betrieb sind, sozusagen eine flächendeckende Verteilung von Freifunkstationen, wäre jeder verbundene Computer erreichbar, unabhängig der eigenen Internetverbindung. Dies ist die Wunschvorstellung der Freifunker: Ein freies Netzwerk, lokale Vernetzung und freie Dienste.

Jeder darf dabei gern Ideen einbringen, um das Projekt “Freifunk in Springe” weiter zu fördern.

Freifunk verbindet! from Philipp Seefeldt on Vimeo.